AzubiTicket Sachsen und SchülerFreizeit Ticket ab 1. August 2019

Ab 1. August 2019 sind zwei neue attraktive Produkte für jung Leute erhältlich: das AzubiTicket Sachsen und das SchülerFreitzeit Ticket.

 

 

Wichtige Fakten zum AzubiTicket Sachsen

Ab dem 1. August 2019 wird Bus- und Bahnfahren für Sachsens Azubis günstiger. Ab dann gibt es das AzubiTicket Sachsen, welches für einen oder mehrere Verkehrsverbünde erhältlich ist. Dank finanzieller Unterstützung durch den Freistaat Sachsen ist es bereits ab 48 Euro im Monat erhältlich. Jeder weitere Verkehrsverbund kann für nur 5 Euro dazugekauft werden. Für 68 Euro pro Monat ist die Mobilität in ganz Sachsen und im Gebiet des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV-Verbundraum) garantiert. Damit sparen viele der Abonnenten mehr als 50%.
Bezugsberechtigt sind alle, die eine berufsbildende Schule in Sachsen besuchen. Sie können mit dem AzubiTicket Sachsen im ABO für mindestens 12 Monate rund um die Uhr fahren.

Wichtige Fakten zum SchülerFreitzeit Ticket

Mit Schuljahresbeginn können alle Schüler im MDV-Gebiet das SchülerFreizeitTicket für einen Jahrespreis von 120 Euro erwerben. Das Ticket ersetzt die Schüler Regio Flat und bietet den Schülern eine kostengünstige Möglichkeit für ihre Freizeitmobilität an. Das SchülerFreizeitTicket gilt an Schultagen ab 14:00 Uhr und an Wochenenden sowie Ferientagen ganztägig.
NEU: es ist frei verkäuflich und kann damit unabhängig von einem anderen Schülerprodukt erworben werden. Außerdem ist es nicht an ein Schuljahr gebunden und kann jederzeit beim Verkehrsunternehmen vor Ort gekauft werden.